Danke!

18.03.2014 09:01

Auf dem Bild ist Benedikt Lika mit seinem Wahlkampfhelfern zu sehen

Ich bin überwältigt von dem beeindruckenden Ergebnis. Von Platz 35 auf Platz 8! Mir kommt es immer noch vollkommen surreal vor, einem Wunder gleich.

Mein herzlichster Dank gilt zunächst denen, die mich in diesem Wahlkampf unterstützt haben. Zuallererst meinen Testimonials Katrin Albsteiger, Dorothee Bär, MdB, Eduard Oswald, der Familie Scherer, Lukas Seidel, Anne-Kathrin Ertl und Tobias Tölle. Aber ganz besonders auch meinen Wahlkampfhelfer, allen voran meinem Bruder Max, Michael Vogt, Harald Ehrhardt, Viktoria Apitzsch, Nathalie Schönauer, Tugba Topsakal, Gleb Weiß, Christian Rauch, Sergej Tschernjawski und Petra Dittmer. Ohne Euch hätte ich es nicht geschafft!

Zudem möchte ich ebenso herzlich natürlich auch allen danken, die mich gewählt haben und ein so großes Vertrauen in mich gesetzt haben. Ich spüre die große Verantwortung und verspreche, mein Bestes zu tun, um diesem Vorschuss an Sympathie gerecht zu werden.

In meine neue Aufgabe als Stadtrat gehe ich mit großem Respekt. Als junger Kandidat, der zum ersten Mal ein öffentliches Amt bekleidet, habe ich gewiss noch viel zu lernen. Ich bitte Sie daher weiterhin um Ihre Unterstützung, aber auch um Ihre Geduld in der Anfangszeit. Sie können mir helfen, wirklich Volksvertreter zu sein, indem Sie mir auch in Zukunft wichtige Anregungen, Wünsche und Vorschläge entweder über meine Facebook Seite oder hier über meine Homepage geben. Im Voraus auch hierfür herzlichen Dank!

Zurück