Herzlich Willkommen

auf der Homepage des Stadtrats der Jungen Union und CSU in Augsburg Benedikt Lika!

21.06.2015 14:52

Die Grünen und ihr Regierungsverständnis

Am 12. Juli stimmen die Bürgerinnen und Bürger über die Zukunft ihrer Stadtwerke ab. Dabei geht es nicht nur um die Absicherung von 2000 Arbeitsplätzen sondern vor allem darum, dass unsere Stadtwerke in Zukunft aus eigener Kraft fähig sind, die Aufgaben der Energiewende selbstverantwortlich anzugehen. Daher hat der Stadtrat in seiner Sitzung am 21.5. beschlossen, dem Bürgerbegehren, das gegen eine Fusion ist, ein Ratsbegehren zu setzen. Nur durch diese Fusion können die Stadrwerke auch in Zukunft die kommunalen Aufgaben angehen. ...

Weiterlesen …

02.03.2015 11:48

Logo des Projektes "Energiestandort 2015"

Energiestandort 2015

Zukunftsweisende Entscheidungen, die über die aktuelle Legislaturperiode hinaus wirken, stehen in der Stadt Augsburg an. Der Stadtrat erörtert gerade eine mögliche Fusion/Kooperation von swa / erdgas schwaben. Es geht dabei darum, die Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit der beiden kommunalen Unternehmen für die Zukunft zu stärken und zu sichern.

Bei diesem Prozess verstehe ich mich wirklich als Volksvertreter, der sich für die Bürgerinnen und Bürger in die Materie einarbeitet und nach Abwägung aller Vor- und Nachteile eine Entscheidung treffen wird.

Weiterlesen …

01.01.2015 21:09

Frohes Neues Jahr

2014 war für mich ein erfülltes und ereignisreiches Jahr. Neben der Musik hat sich mit der Politik ein weiteres Beruf(ung)sfeld eröffnet, für das ich brenne und für das ich mich gerne mit vollstem Engagement einsetze.

Weiterlesen …

17.12.2014 12:37

Logo des Forum Menschen mit Behinderung in der CSU

Gründung "Forum Menschen mit Behinderung"

Für eine erfolgreiche Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention ist es an der Zeit, dass ein ständiges Gremium auf Landesebene etabliert und aktiviert wird, damit die wahren Experten der Inklusion, die Menschen mit Behinderung, im politischen Alltag wahrgenommen werden und sich direkt einbringen können. Inklusion ist eine der großen gesamtgesellschaftlichen Aufgaben der Zukunft und wir tun als Volkspartei gut daran, dies engagiert anzugehen.

Weiterlesen …

19.09.2014 11:02

Die Vorstandschaft des CSUnet übergibt das Positionspapier an Generalsekretär Andreas Scheuer (v.l.n.r. Karsten Dietel, Fabian Trautmann, Marcel Stunt, Dorothee Baer, Ronald Kaiser, Benedikt Lika, Andreas Scheuer)

Die CSU öffnet sich stärker für Menschen mit Behinderungen

Damit Inklusion nicht nur ein theoretisches Konstrukt bleibt sondern in der Realität umgesetzt wird, ist es meiner Meinung nach wichtig, dass sich Menschen mit Behinderungen auch in der Politik engagieren.

Weiterlesen …